Pfannkuchen süß

Omas Eierkuchen mit Äpfeln

Omas Eierkuchen
Rezept drucken
Omas Eierkuchen
Omas Eierkuchen
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Omas Eierkuchen
Anleitungen
  1. Milch, Mehl und Eier gut verrühren. Sprudel, Vanillezucker, Zucker und Salz hinzugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Am Besten nimmt man dafür einen Schneebesen.
  2. Apfel vorbereiten und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Eine Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen. Die Pfanne sollte beschichtet sein und mit Küchenpapier mit Öl aus gerieben sein.
  4. Teig in die Pfanne geben und mit Apfel belegen. Dann die Unterseite goldgelb werden lassen und wenden.
  5. Wenden funktioniert am Besten mit einem relative geraden Teller, der ein bisschen größer als die Pfanne sein sollt.
  6. Omas Pfannkuchen sind fertig, wenn die Seite mit den Äpfeln auch goldbraun gebacken ist.
Rezept Hinweise

Mit Vanilleeis schmeckt Omas Pfannkuchen am Besten!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.